Aktuell !
Wellness - Massagen Karin Effenberger 

Shaolin Qi Gong

Qi Gong ist Arbeit mit und an unserer Lebensenergie. Der Mensch ist gesund, wenn ausreichend Lebensenergie frei im Körper fließen kann. Diese langsamen Bewegungsübungen der Shaolinmönche aus China haben eine sehr lange Tradition. Sie können Atmung, Verdauung und Bewegungsapparat positiv beeinflussen und unserem Körper helfen, die benötigte Energie besser aufzunehmen. allgemeine Wirkung der Qi Gong-Übungen   harmonisieren die Energie im Körper Ausgleich von Yin und Yang kräftigen den Körper schonend stärken die Abwehrkräfte entspannen und dehnen die Meridiane dehnen die Wirbelsäule beruhigen die Atmung lösen psychische u. physische             Anspannung Meine Ausbildung zur Shaolin Qi Gong Übungsleiterin habe ich bei Shifu Christian Kronmüller im Zentrum für Kung Fu, Qi Gong und traditionelle chinesische Medizin aus dem Shaolinkloster in Senden gemacht. Ba Duan Jin Die Acht Edlen Übungen der Shaolin, bekannt auch unter dem Namen Acht Brokat. Diese atmungsaktive Übungsreihe besteht aus relativ einfach zu lernenden 8 Übungen im Stehen. Die Wirkung ist sehr ausgleichend und entspannend, aber auch kräftigend Sie wurde ursprünglich von einem chinesischen General im 12. Jhdt. nach Chr. entwickelt, der damit erreichen wollte, dass seine Soldaten für den Kampf fit sind und nach dem Kampf gut regenerieren.Diese Übungsreihe ist deal für den Einstieg ins Qi Gong Üben und kann von jedem erlernt werden. Liu He Chan Yuan Gong Übersetzt heißt das “Die Arbeit an den 6 Harmonien aus dem Meditationsgarten”. Sie ist eine eher bewegte Übungsreihe, aber dennoch entspannend und atmungsunabhängig. Die Übungen harmonisieren Körper und Geist und fördern eine Ganzkörperkraft, mit der alles müheloser wird. Zusammenarbeit von Schulter und Hüfte, Ellbogen und Knie, Händen und Füße bilden die 3 äußeren Harmonien. Die Aufmerksamkeit, die vom Herzen kommt, die innere Energie Qi und die Körperkraft bilden die 3 inneren Harmonien. Yi Jin Jing “Transformation von Sehnen und Bändern” oder auch Shaolin Muskel-Qi Gong ist eine eher stille 12-teilige Übungsreihe und beruht auf Drehungen des Körpers und der Extremitäten, die Muskeln werden “ausgewringt”, wodurch die Energie wieder besser fließt., die Stellungen werden über mehrere Atemzüge gehalten und führen über den Wechsel von Anspannung und Entspannung der Muskeln zu einer allgemeinen Entspannung, aber auch zu einer Wachheit und sind hilfreich bei Störungen im Bewegungsapparat, besonders für Arme, Oberkörper und Rücken. Qi Gong Kurse Ba Duan Jin - Acht Brokate  und andere Übungsreihen wann?      sobald wir wieder in die Waldorfschule dürfen 60 Minuten         am Mittwoch um 19:00 Uhr    wo? Kosten: 5.- € je Abend Anmeldung für Engstingen bitte unter der Nummer 0176 – 54 80 48 44 oder per email/sms Qi Gong für Anfänger mache ich auch gerne in Einzelunterricht
Startseite Massagen Klassische Massage Kräuterstempel-Massage Hot-Stone-Massage Breuß-Massage Aroma-Massage Fußreflex-Massage Shaolin Tuina Garshan-Massage Honig-Massage Vitalwellen-Massage Gutscheine Preise Kontakt Impressum/Datenschutz Shaolin Qi Gong
      Hier können Sie sich geborgen fühlen
Shaolin Qi Gong